image Der Kanton Graubünden ist der größte Kanton der Schweiz. Aufgrund seiner 150 Täler, 937 Bergwipfel und den 615 Seen, ist der Kanton ein sehr beliebter Erholungsort. In Graubünden werden hauptsächlich drei Sprachen gesprochen. Deutsch, Italienisch sowie Rätoromanisch.

Der Kanton Graubünden bietet hervorragende Skigebiete. Das wohl bekannteste Wintersportgebiet ist St. Moritz. Nicht nur erfahrene Skifahrer und Snowboarder tummeln sich auf den gut ausgeschilderten Pisten. Auch Anfänger auf diesem Gebiet haben die Chance, die Pisten auf den Brettern zu erkunden, nachdem sie in einer der Skischulen, ihr Einmaleins des Pistensports absolviert haben. Den Neulingen wurde die rote Piste, als ChilloutRiding-Zone, zur Verfügung gestellt.

Doch der Wintersport wird nicht nur in St. Moritz groß geschrieben, es gibt weitaus mehr größere und kleinere Skigebiete in Graubünden. Arosa, Savognin, Davos gehören unter anderem mit dazu.

Davos Klosters besitzt allein schon 5 verschiedene Wintersportgebiete. Die ganz Kleinen können sich auf Madrisa nach Herzenslust austoben. Tubingbahn, Hüpfburg und der Schlittelweg sorgen für Abwechslung und Vergnügen.

Doch nicht nur für Wintersportler bietet der Kanton Graubünden sich an. Auch Stressgeplagte, Erholungssuchende und Wellnessbedürftige bekommen ihr ganz persönliches Programm geboten.

Das Warmwasser-Erlebnisbad Aquamarin, der Sportanlage Obere Au, lädt zu jeder Jahreszeit zum Badespaß ein. Verwöhnen lassen kann man sich dort ganz nebenbei auch noch von angenehmen Massagedüsen. In der geheimnisvollen Sprudelgrotte verzaubern magische Licht- und Musikeffekten die Sinne. Die Kleinen sind im Kinderhort bestens untergebracht, während die Großen im Fitnessraum oder auf dem Sprungturm, eine gute Figur machen.

Auch das Alpenquell Erlebnisbad, in Samnaun, lässt keine Wünsche offen. Eine Wellnessoase für die ganze Familie. In der Sauna Welt mit der Finnischen Sauna, dem Dampfbad, der Bio- und Infrarotsauna, kann man entspannt die Seele baumeln lassen. Ganz Mutige entscheiden sich für eine eiskalte Quellwasserdusche. Doch auch der Wasserfall und die Sprudelgrotte, sowie zahlreiche weitere Angebote, ziehen die Besucher in ihren Bann.

Der Kanton Graubünden, ist ein Ort, der Entspannung, Spaß und Lebensfreude garantiert.

Bookmark and Share